Top

Mit diesen 5 einfachen Tipps bleibt Ihre Edelstahl-Oberfläche noch länger wie neu

Gehören Sie zu jenen glücklichen Menschen, denen der Frühlingsputz Spass macht? Dann herzlichen Glückwunsch! Falls nicht, können wir nur hoffen, dass Sie zu der viel grösseren Gruppe gehören, in deren Küche sich eine Edelstahl-Oberfläche befindet, denn für diese wird die Küchenreinigung zum reinsten Vergnügen. Mit ein paar Tipps und den richtigen Mitteln lässt sich Edelstahl sehr einfach pflegen und reinigen:

  • Reinigen und trocknen Sie die Edelstahl-Oberfläche am besten möglichst bald nach dem Gebrauch.
     
  • Ein hochwertiges Mikrofasertuch reinigt glatte und strukturierte Oberflächen im Nass- und Trockenbereich ganz ohne Chemie. Für Oberflächen mit Beschichtung ist das Mikrofasertuch nicht geeignet.
     
  • Bei hartnäckigerer Verschmutzung reinigen Sie Ihre Edelstahl-Oberfläche bitte in der Schleifrichtung, die Partikel lösen sich schneller.
     
  • Verwenden Sie keine chemischen Kalkentferner wie Durgol oder Javelwasser. Prüfen Sie generell vor der Verwendung von Reinigungs- und Pflegeprodukten, ob diese für Ihre spezifische Edelstahl-Oberfläche geeignet sind.
     
  • Spezialoberflächen mit Easy-to-Clean- und Antifingerprint-Beschichtung (sTec) sind wasser- und schmutzabweisend. Hier reicht ein üblicher Haushaltlappen oder ein Kunststoffvlies und etwas Geschirrspülmittel zur Reinigung – mehr brauchts nicht.
     

In unserem Onlineshop unter suter.ch bieten wir Ihnen eine Reihe spezieller Reinigungs- und Pflegeprodukte.

Alles rund um die Reinigung und Pflege von Edelstahlprodukten finden Sie übersichtlich in unserem kostenlosen Pflegehandbuch. Und für besonders delikate Fälle hat unser Kundendienst (+41 56 463 66 66 / kundendienst@suter.ch) bestimmt eine passende Lösung.

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Bemerkungen :

  • user
    Brunner Cornelia Fri.09.2020 Beim 12:19
    Sehr geehrte Damen und Herren

    Von meinem Küchenbauer habe ich als Option die Stahlabdeckung warmgewalzt, S-Tec im Angebot. Gerne frage ich Sie an, wie sich die Oberfläche verhält, wenn mit der Zeit allfällige Kratzer in die Oberfläche gelangen. Besteht da die Möglichkeit, dass sich die Beschichtung löst? Wenn ja, bestünde die Möglichkeit diese Beschichtung abzuschleifen?
    Besten Dank und freundliche Grüsse
    Cornelia Brunner, Innerberg
    • user
      Suter Inox AG Fri.09.2020 Beim 04:58
      Die sTec Beschichtung ist sehr widerstandsfähig im alltäglichen Gebrauch. Durch unsachgemässe Behandlung (z.B. Schneiden ohne Rüstbrett) können Kratzer entstehen, die sTec Beschichtung wird sich aber im Laufe der Zeit nicht lösen oder abblättern. Ein Entfernen der glaskeramischen Beschichtung empfehlen wir nicht, da dadurch die hervorragenden Eigenschaften verloren gehen würden und die Gefahr bestünde, die darunter liegende warmgewalzte Edelstahl-Struktur optisch zu verändern oder zu beschädigen. Edelstahlabdeckungen mit sTec haben sich in der Küche bewährt und bereiten ein Küchenleben lang Freude.