Top

Ventile

 

3 ½" Raumspar
Eine sehr komfortable und häufig verwendete Ventilvariante. Der Wasserablauf oder das Anstauen des Wassers im Becken wird über eine Ablaufbedienung (Zug-, Dreh- oder Druckknopf) gesteuert. Die Hände bleiben somit immer Trocken.

 

3 ½" Tipo
Durch einen sanften Druck auf den Sieb-Knopf schliesst der Stopfen das Ventil, das Wasser wird somit im Becken gestaut. Durch leichtes Ziehen am Knopf wird das Ventil wieder geöffnet, das Wasser läuft ab. Ein Zugknopf wird bei dieser attraktiven Ventilvariante nicht benötigt.

3 ½" TouchFlow
Mit einem leichten Druck auf die Überlaufkappe schliesst oder öffnet sich mittels einer elektronischen Steuerung automatisch das Ablaufventil. So behalten Sie stets trockene und saubere Hände. Ein weiterer Vorteil ist, dass das TouchFlow Ventil keinen Zugknopf benötigt. Das Wasserzentrum lässt sich somit einfacher reinigen und bietet neben dem hygienischen Nutzen zusätzlich einen optischen Vorteil.

 

3 ½" Siebstopfen
Der Wasserablauf wird direkt über den Siebstopfen gesteuert. Um das Wasser zu stauen wird der Siebeinsatz manuell ins Ventil gedrückt. Um das Wasser abzulassen wird der Siebstopfen manuell herausgezogen.

 

1 ½" Standrohr
Das Wasser im Becken wird durch ein Standrohr gestaut, welches ins Ventil gesteckt wird. Das Standrohr übernimmt gleichzeitig auch die Funktion der Überlaufsicherung. Um das Wasser abfliessen zu lassen, wird das Standrohr einfach wieder aus dem Ventil entfernt. Die Standrohr-Ausführung ist die preislich attraktivste Ventilvariante.

 

1 ½" Stopfen
Das Wasser im Becken wird durch einen Stopfen geregelt. Einfach ins Ventil stecken und das Wasser wird gestaut, Stopfen wieder entfernen und das Wasser fliesst ab.