Top

Das Prinzip BORA

Kochdünste und -gerüche lassen wir gar nicht erst hochsteigen, sondern saugen sie dort ab, wo sie entstehen: direkt am Kochfeld, direkt aus Topf, Bräter, Pfanne oder Grill. Das ist keine Zauberei, sondern angewandte Physik gemäss den Grundprinzipien der Strömungslehre. Dazu nutzen wir ganz einfach eine Querströmung, die grösser ist als die Steiggeschwindigkeit des Kochdunstes.

Kochdünste steigen mit maximal einem Meter pro Sekunde auf.

Der BORA Kochfeldabzug saugt mit ca. vier Metern pro Sekunde nach unten ab

Die höhere Querströmung saugt Kochdünste und -gerüche effektiv und unmittelbar am Kochfeld ab.

Video

BORA Prinzip